Vergesslich oder dement? Wie fängt das eigentlich an?

Wie nicht selten in der Medizin sind die Grenzen zwischen Gesundheit und Krankheit nicht scharf. Der Vortrag erklärt, was eher normale Vergesslichkeit ist und was mögliche Frühsymptome einer Demenz sein können. Was sind Hauptformen und typische Entwicklungsverläufe einer Demenz, wie erfolgt die Diagnose, welche Möglichkeiten der Behandlung oder Beeinflussbarkeit gibt es und was sind nach dem aktuellen Wissenstand Schutz- und Risikofaktoren? Der Referent ist Ärztlicher Leiter (Psychiatrie) am Klinischen Behandlungs- und Forschungszentrum der Uniklinik Bonn.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Zurück

Beratungsstelle

Brüdergasse 16-18
Migrapolis - Haus der Vielfalt
53111 Bonn
Voranmeldung: 0228 - 3 862 853

Google Maps

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein, lesen Sie den Newsletter der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

hier einsehen

So finden Sie uns

Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V.
Von-Hompesch-Str. 1
53123 Bonn

0228- 38 62 85 3 Fr. Schneider
0228- 94 49 94 66 Fr. Müllers

Google Maps