Demenz verstehen und helfen - Bonner Aktionstag in der Demenzwoche

Samstag 21. September
10.30 bis 16.30 Uhr
Haus der Bildung
Mühlheimer Platz 1
Bonn
 
unter Mitwirkung der Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V.
 
Mit Vorträgen und Workshops
weitere Informationen siehe Datei

Demenzwoche Bonn/Rhein-Sieg

In der Region Bonn / Rhein-Sieg findet vom 20. bis 27. September 2019 die 4. Demenzwoche statt. Rund um den Weltalzheimertag am 21. September gibt es daher mehrere Veranstaltungen zum Thema Demenz unterschiedlicher Akteurinnen und Akteure aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. 

DIe Auftaktveranstaltung findet am 20. September 2019 von 09.30 bis 13.00 Uhr in Sankt Augustin statt.

Als Sprecher konnten Franz Müntefering und Univ.- Prof. Dr. med. Anja Schneider gewonnen werden.

Neuer Vorstand gewählt

Die Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V. haben am 14. Mai in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Dr. Helge Güldenzoph hat nach sieben sehr erfolgreichen Jahren sein Amt niedergelegt.

Der neue Vorstandsvorsitzende ist Prof. Dr. med. Andreas H. Jacobs
Chefarzt der Geriatrie mit Neurologie und Tagesklinik
Johanniter Krankenhaus Bonn
 
Die Ansprechpartner/Innen in der Alzheimer-Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V.: v.l.n.r.
 
Prof. Dr. med. Andreas H. Jacobs, 1. Vorsitzender
Christiane Schneider, stellv. Vorsitzende
Karl Heinz Elsner, Schatzmeister
Beate Müllers, Koordinatorin
Dr. med. Achim Spreer, Mitglied des Vorstands
Dr. med. Gerthild Stiens, Mitglied des Vorstands
(nicht auf diesem Foto)
 

Hinweise

Bitte beachten SIe auch unsere Rubrik Hinweise unter dem Hauptthema Termine.
Dort finden Sie Adressen für Urlaubsreisen und Reha-Aufenthalte, sowie Hinweise zur kulturellen Teilhabe für Menschen mit Demenz.

Die Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V. sucht

engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter zum Aufbau eines häuslichen Betreuungsdienstes!

Wir bieten im Rahmen einer kostenfreien Schulung folgende Themen an:

  • Kenntnisse über Demenzerkrankungen
  • Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Kommunikation
  • Situation pflegender Angehöriger
  • Sozialrechtliche Fragen

Wir hoffen, dass Sie Angehörige von Demenzkranken im häuslichen Bereich unterstützen und entlasten durch:

  • Beschäftigung mit den Betroffenen (Spielen, Unterhaltung, Musik)
  • Begleitung auf Spaziergängen etc.

Pflegerische Maßnahmen werden nicht erwartet!

Nach der Ausbildung erhalten Sie ein von der Bezirksregierung anerkanntes Zertifikat.

Wir begleiten Sie bei Ihren Aufgaben fachlich, auch mit dem Angebot einer Supervision. Ihre Arbeit ist haftpflicht- und unfallversichert und wird mit 7,50 €/Std. entschädigt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Beate Müllers
Tel. 0228 94 49 94 66
 

Beratungsstelle

Brüdergasse 16-18
Migrapolis - Haus der Vielfalt
53111 Bonn
Voranmeldung: 0228 - 3 862 853

Google Maps

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein, lesen Sie den Newsletter der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

hier einsehen

So finden Sie uns

Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V.
Von-Hompesch-Str. 1
53123 Bonn

0228- 38 62 85 3 Fr. Schneider
0228- 94 49 94 66 Fr. Müllers

Google Maps